+49 30-3930393 | info@as-zentrum.de

Du hast eine Frage an uns

Rufen Sie uns an
030/3930393

Schicken Sie uns Ihre Anfrage Jetzt anfragen!

Werde Open Water Diver!

 

SSI Open Water Diver Kursprogramm vom Action-Sport Zentrum in Berlin

 

Dies ist Deine Grundausbildung, um die traumhafte Unterwasserwelt genießen zu können. Ein Scuba Diver darf in Begleitung eines Tauchlehrers oder Dive Guides tauchen. Ein Open Water Diver kann mit seinem Brevet seine Scuba Dive-Abenteuer ohne Betreuer machen. Während der Tauchausbildung zum SSI Open Water Diver vermitteln Dir die Instruktoren unserer Tauchschule in Berlin Basiskenntnisse. Nach den ersten Tauchgängen im Schwimmbad und Freiwasser spürst Du die Freude am Tauchen in Dir wachsen. In kompetenter Begleitung tastest Du Dich Schritt für Schritt an die Unterwasserwelt heran. An eine Welt mit eigenen Gesetzen, die Dich schnell faszinieren wird. Nach Abschluss des SSI Open Water Diver-Kurses bist Du bereit, um weltweit mit einem Tauchpartner, der OWD ist oder ein höheres Ausbildunglevel hat, maximal 18 m tief zu tauchen, die Unterwasserwelt zu erforschen sowie zum Absolvieren verschiedener Specialty-Kurse berechtigt. Dies sind Ausbildungen, die Dich in spezifischen Bereichen des Tauchens perfektionieren.

 

 

Anfängerkurs in drei Teilen: Theorie-, Pool- und Freiwasserausbildung. 

 

Im Theorieteil eignest Du Dir das erforderliche Wissen für Dein neues Abenteuer unter Wasser an. Die ersten Tauchgänge unserer Tauchkurse starten wir im Schwimmbad in Berlin oder Oranienburg und in der Sommerzeit im flachen Wasser der Seen. Während der Poolausbildung erlernst Du die wesentlichen taucherischen Grundfertigkeiten für Deinen Tauchschein unter kontrollierten Bedingungen. Anschließend während der vier Tauchgänge im Freiwasser vom See oder im Meer wirst Du die erlernten Fähigkeiten im realen Umfeld anwenden.

Nach erfolgreichem Abschluss der Theorie-, der Pool- und der Freiwasserausbildung wirst Du zum weltweit anerkannten Open Water Diver zertifiziert. Für den Abschluss des Kurses hast Du 12 Monate Zeit zum Tauchen lernen.

 

Was kostet eine Tauchausbildung zum Open Water Diver?

 

Näheres dazu findest Du unter den möglichen Kursformaten.

Finde hier alle Informationen um in unserem OWD Business-Kurs Tauchen zu lernen!

Hier findest Du Informationen zum OWD Economy-Kurs für preisbewusste Taucher!

 

Möchtest Du bei uns in Berlin die Theorie- und die Poolausbildung machen, den Freiwasserteil dann im Urlaub bei einer anderen SSI-Tauchbasis? Das ist möglich. Du erhältst von uns eine Überweisung, mit der Du Deine Scuba-Ausbildung an jeder anderen SSI-Tauchbasis beenden kannst. Welche zusätzlichen Kosten dort entstehen stimmst Du mit der anderen Basis ab.

Hast Du einen Teil Deiner Tauchausbildung z.B. während Deines Urlaubes oder an Deinem früheren Wohnort nach den Richtlinien von PADI oder SSI absolviert? Dann schließe Deine Ausbildung bei uns ab!

Die entsprechenden Termine werden individuell abgestimmt.

 1. Theorie- und Schwimmbadausbildung:  200,- Euro
 2. Freiwasserausbildung:  200,- Euro

 

Inklusive Leih-Tauchausrüstung (außer Maske, Schnorchel und Flossen, für deren Erwerb Du Dich vom Tauchausbilder beraten lassen solltest.). Wenn benötigt, entstehen weitere Kosten für Lehrmaterial und Zertifizierung sowie Nutzungsgebühren für den Pool.

 

Welche Tauchausbildung ist die beste?

 

Es gibt eine Vielzahl von Anbietern, um Tauchen zu lernen. Weltweit gesehen sind SSI (Scubs Scools International) und PADI (Professional Association of Diving Instructors) die führenden Partner für Deine Tauchausbildung. Es folgen eine Vielzahl von kleineren, wie NAUI, CMAS und i.a.c., und ein paar spezialisierte Anbieter wie TDI oder HSA. Hinsichtlich der weltweiten Anerkennung Deines Tauchbrevets bist Du bei SSI oder PADI am besten aufgehoben.

Egal wie der Anbieter heißt, die Sporttaucher werden alle nass. Ob die Scuba-Tauchausbildung besser oder schlechter ist, ist schwer zu sagen. Es hängt in ersten Linie von den Partner ab, mit dem Du Deinen Tauchkurs absolvieren möchtest. In aller erster Linie hängt es von Deinem Tauchlehrer ab, egal ob er PADI- oder SSI-Instructor ist. Hat er die Geduld und das Einfühlungsvermögen, um seinen Schülern das Tauchen nahe zu bringen? Achtet er auf die vollständige und leicht verständliche Vermittlung aller Übungen? Kann er mit Menschen umgehen? Gibt er Dir gute Tips? Und sind die Kursteilnehmer nach der Ausbildung in der Lage, alle Übungen richtig und auf leichte Art und Weise zu wiederholen? Die Meinung unserer Tauchschüler in Berlin aus über 20 Jahren findest Du z.B. auf der Homepage von "taucher.net" oder bei uns auf Facebook.

Weiter bei der Wahl Deiner Tauchschule zu bedenken ist, ob der Instructor in Deiner Muttersprache spricht. Oder die Kurssprache zumindest eine ist, die Du gut verstehst. Der Ort wo sich die Tauchschule befindet ist von Interesse. Auf Deiner Reise im Urlaub hast Du einen begrenzten Zeitraum zu Verfügung. Wir empfehlen Dir, Deinen Tauchkurs an Deinem Wohnort, hier in Berlin oder Brandenburg zu machen. Dort ist es leicht möglich, mit dem Tauchkurs mal zu pausieren. Wenn Du im Urlaub einen Schnupfen bekommst, weil Du die Kühle der Klimaanlage liebst, entstehen mehr Probleme. Mit einem Schnupfen kann man nicht tauchen.

Zu guter Letzt: Lass Dir die Ausrüstung für Deine Ausflüge in die Tiefe zeigen. Es ist gut, wenn Dein Divecenter Dir die Tauchausrüstung liefern kann, die Dir Dein Tauchausbilder empfohlen hat. Einzelne Dinge wie zumindest Tauchmaske, Schnorchel und Flossen sind individuell. Du wirst sie haben wollen.

 

Warum soll ich meine Tauchausbildung gerade hier machen?

 

Hier kannst Du bequem und komfortabel das Tauchen lernen. Wir bieten Dir ein besonderes Kursformat an: unseren Open Water Diver Business-Kurs. In diesem vereinen sich viele Vorteile, die Du schätzten wirst. Andere Taucher haben in den vergangenen Jahren die besten Erfahrungen gemacht. Lies die Meinungen über uns auf  "taucher.net" oder Facebook, überzeuge Dich und nimm Kontakt zu uns auf. Du erwirbst umfangreiches Wissen und hervorragende Ausrüstung garniert mit den besten Tips für Taucher. Du bist noch unsicher, ob Tauchen für Dich der richtige Sport ist? Schau in unsere Facebook-News oder unsere Homepage und melde Dich für ein Schnuppertauchen an! Im Wasser werden wir gemeinsam letzte Zweifel ausräumen ;-). Schnuppertauchen bieten wir in Berlin in der Schwimmhalle oder in See an.

 

Was kommt nach diesem Anfänger-Tauchkurs?

 

Der SSI OWD-Kurs ist Deine Eintrittskarte in der Unterwasserwelt. Wir empfehlen Dir, Deine Tauchausrüstung komplett zu erweben. Damit kannst Du die heimischen Seen erkunden. Du kannst durch die Welt reisen, um neue Menschen kennen lernen. Du wirst spannende Unterwasserwelten entdecken und Deinem neuen Hobby frönen. Dank Deines international anerkannten Taucherbrevets wirst Du überall willkommen sein.

Dir steht ein vielfältiges Weiterbildungsprogramm offen. Damit kannst Du unsere Spezialkurse buchen und Dich in den Themengebieten weiterbilden die Dich interessieren. Du kannst das Tauchen an Wracks kennen lernen oder das Tieftauchen.  Wir empfehlen Dir die Teilnahme an einem NITROX-Spzialkurs bei uns in Berlin. Dieser bietet Dir bei Deinen Tauchgängen viele Vorteile. Schau Dich in unserem Weiterbildungsprogramm um! Du findest garantiert ein Thema, welches Du gern ver-tiefe-n möchtest. Nachdem Du zwei Spezialkurse, z.B. "Tarierung" und "UW-Navigation" besucht und 12 Tauchgänge in Deinem Logbuch hast, erhältst Du von uns den SSI Specialty-Diver Tauchschein. Nach weiteren 2 Spezialkursen, z.B. "Rescue-Diver" und "Nachttauchen" wirst Du Advanced Open Water Diver, wenn Du 24 oder mehr Tauchgänge in Deinem Logbuch hast. Nach der Advanced-Zertifizierung kannst Du Deinen Weg mit noch einem Spezialkurs wie "Suchen & Bergen" zum Master-Diver fortsetzen. Für dieses Brevet benötigst Du 50 oder mehr Tauchgänge. Absolvierte PADI-Spezialkurse können für die genannten Zertifizierunge berücksichtigt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser SSI Open Water Diver - Business

 

Der Komfort-Kurs für service- und qualitätsorientierte

Individualisten mit unserer einzigartigen Erfolgsgarantie

 

Vergiss alle Tauchkursformate die Du bisher kennen gelernt hast! Dieser Kurs unterscheidet sich von all diesen fundamental. In diesem Kurs bieten wir Dir unsere einzigartige Erfolgsgarantie. Das bedeutet, wir üben im Pool solange mit Dir, bis Du das Tauchen beherrschst. Anschließend beginnen wir mit der Freiwasserausbildung. Bist Du mit unserer Arbeit unzufrieden oder schaffen wir es nicht, Dich zu einem sicheren Sporttaucher auszubilden, erhältst Du Deine Kursgebühr zurück. Das garantieren wir Dir und der Inhaber, Tim Zimmermann mit seinem Namen.

Du erhältst bei Deiner Anmeldung in unserer Tauchschule in Berlin Deinen persönlichen Online-Zugang wenn Du Dich entschieden hast, Dein neues Hobby mit uns kennen zu lernen. Damit hast Du Zugang zu den gesamte erforderliche Online-Lehrinhalten, einschließlich einer digitaler Filme zur visuellen Vertiefung  sowie einem persönlichen digitalen Logbuch. Du kannst Dir alle erforderlichen theoretischen Grundlagen bei freier Zeiteinteilung im Selbststudium aneignen. Anschließend klären wir während eines individuell vereinbarten Workshops in unserer Tauchschule in Berlin letzte offene theoretische Fragen. An zwei Tagen/einem Wochenende erlernst und übst Du die notwendigen praktischen Fertigkeiten im Pool bzw. in den Sommermonaten im begrenzten Freiwasser (Flachwasser am See). Du tauchst bei uns mit Deinem Tauchausbilder in Kleinstgruppen von 1-2 Personen.

Am letzten Kurswochenende ist es dann soweit: Im sogenannten Freiwasserteil demonstrierst Du uns innerhalb der ersten vier Tauchgänge, dass Du alle notwendigen Grundfertigkeiten beherrschst. Und dann geht es richtig los: Zusammen mit Deinem Tauchpartner kannst Du in einem weiteren Tauchgang die Freiheit unter Wasser erleben.

 

Deine Vorteile auf einen Blick:

Unsere Erfolgsgarantie:

Bei Nichtbestehen des Kurses erhältst Du Deine gesamte Investition zurück.

Intensive Betreuung:

Du lernst im 2er Team und erreichst optimale Bildungserfolge.

Flexible Kursdauer:

Wir üben ohne Mehrkosten solange mit Dir bis Du das Tauchen beherrschst.

Bonus:

Du erhältst zu Deinem Open Water Diver Brevet Deine persönliche Action-Sport Activ-Card im Gegenwert von 159 Euro für 12 Monate kostenfrei.

 

Wann, Wo, Was?

Kursdauer: Zwei Wochenenden / 4 Tage, bei Bedarf  länger
Theorietermine: Ein individuell abgestimmter Termin im Shop oder per Videokonferenz per Skype nach vorherigem Selbststudium
Pooltermine: 2 (bei Bedarf mehr)
Freiwassertermine: 1 Wochenende auf individuelle Absprache
Teilnehmerzahl: max. 2 Personen pro Tauchlehrer
Kurspreis pro Person: 499 Euro All Inklusive*

 

* All Inklusive heißt bei uns 

Inklusive Onlinezugang zu den OWD Ausbildungsinhalten. Diese umfassen digitale Filme, ein digitales Logbuch und die Ausstellung des international anerkannten Online-Brevets für Deine Tauchausbildung . Alle Theorie- und Praxistermine, Schwimmbadeintritt, anfallende Seegebühren für das Tauchen sind enthalten. Die erforderliche Sporttauchausrüstung stellen wir leihweise bereit. Es ist empfohlen, eine eigene Maske, Schnorchel und Flossen zu erwerben. Die kostenlose Action-Sport Activ-Card für die Dauer von 12 Monaten runden das Angebot ab.

Alles was Du mitbringen musst ist Spaß.

 

Zurück zur OWD-Startseite

Melde Dich jetzt zu Deinem Open Water Diver Business-Kurs an!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser SSI Open Water Diver - Economy

 

Der Kurs für preisbewusste Einsteiger

 

Bei diesem Kursformat bereitest Du Dich vorab online auf einen Theorieworkshop vor, bei dem der Theorietest absolviert wird. Deine persönliche Schnorchelausrüstung erwirbst am Tag des Workshops Du bei uns. Dieser feste Termin findet bei uns im Tauchcenter in Berlin statt. Anschließend erlernst und übst Du während vier Poolterminen die notwendigen Tauchfertigkeiten. Am letzten Kurswochenende ist es dann soweit: Im sogenannten Freiwasserteil demonstrierst Du uns innerhalb von vier Tauchgängen, dass Du alle notwendigen Grundfertigkeiten beherrschst.

Keine Sorge: Solltest Du zusätzliches Training in Theorie, Pool oder Freiwasser benötigen, führen wir dies gern auf Anfrage mit Dir durch. Die Termine stimmen wir dann individuell mit Dir ab.

 

 

Was, Wann, Wo?

Kursdauer: laut Anmeldungsausschreibung am Ende dieser Seite
Theorie: onlineunterstütztes Selbststudium
Theorietest und ABC-Shopping: Dienstag vorm ersten Pooltermin, 16:00 - 18:00h
Pooltermine: 2 bis 4 Mal (abhängig von der Teilnehmerzahl der Kurse) jeweils Sa, 7:30 - 8:30h im TURM Oranienburg
Freiwassertermine: Ein Wochenende laut Anmeldungsausschreibung
Teilnehmerzahl: max. 6 Personen, min. 2 Peronen
Kurspreis pro Person: 299 Euro* pro Person
Zusatzmodule: 30 Euro pro Tauchgang/Theorietermin

 

* Es entstehen weitere Kosten für erforderliches Kursmaterial, Pool- und Seegebühren sowie Service- und Logistikpauschale und Zertifizierung.

 

Bei Interesse nimm direkt mit unserer Tauchschule Kontakt auf und vereinbare einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch zur Kursorientierung in Berlin! Du erreichst unser Diving-Center telefonisch oder per WhatsApp, per Mail oder persönlich in der Paulstr. 24 in Berlin Mitte-Tiergarten.

Zurück zur OWD-Startwebseite

Melde Dich jetzt zu Deinem Open Water Diver Economy-Kurs an!