+49 30-3930393 | info@as-zentrum.de

Du hast eine Frage an uns

Rufen Sie uns an
030/3930393

Schicken Sie uns Ihre Anfrage Jetzt anfragen!

Hast Du eine Tauchversicherung?

 

Schließe jetzt hier Deine AquaMed Tauchversicherung ab!

 

Der Tauchsport fasziniert viele Menschen auf der ganzen Welt. Nicht alle denken beim „Abtauchen“ daran, dass mit dem Tauchen (wie bei jeder Sportart) Risiken verbunden sind. Kommt es zu einem Unfall, können die entstehenden Kosten sehr hoch sein und müssen in der Regel aus eigner Tasche getragen werden. Wenige Versicherungen übernehmen die Behandlung von Tauchunfällen (Dekompressionserkrankungen) in einer Druckkammer. Die Behandlung kann in Urlaubsländern wie Ägypten oder den Malediven sehr teuer werden. Viele Tauchbasen fordern einen Nachweis über eine Tauchversicherung für den Schadensfall beim Tauchen mit entsprechender Kostenübernahmeerklärung. In einigen Ländern, wie z. B. in Spanien, dürfen Taucher ohne entsprechenden Nachweis einer Tauchversicherung zum Tauchen nicht ins Wasser.

Seit 2001 wird in Deutschland die Behandlung von Tauchunfällen (Dekompressionserkrankungen) in einer ambulanten Druckkammer nicht mehr von den Krankenkassen übernommen. Krankenkassen bieten keine Tauchversicherungen.

Im Ausland gibt es wenige private Auslandsreisekrankenversicherungen, die diese (sehr teuren) Behandlungen nach Unfällen beim Tauchen übernehmen. Trotz größter Vorsicht können Tauchunfälle nicht immer vermieden werden und eine Behandlung in einer Deko-Kammer notwendig. Weil der Tauchunfall auch im Inland nicht zum Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenkassen gehört, hat sich für jeden Sporttaucher eine gefährliche Deckungslücke aufgetan!!!

 

Diese Lücke schließt aqua med!

.

Mit der Spezialisierung auf Tauch- und Reisemedizin und einem inkludierten Versicherungspaket für Tauchunfälle und Auslandsreisen ist aqua med nun seit über 10 Jahren im deutschen als auch im internationalen Markt aktiv.

Mit der Aqua Med Dive-Card erhältst Du ein umfassendes Sicherheitspaket:

 

Sieh Dir hier die Leistungen der AquaMed Dive Card an!

 

  • 24h ärztliche Notrufhotline

    Egal an welchem Tag und zu welcher Zeit Du Unterstützung brauchst - Der AquaMed Notfall-Kontakt hilft Dir immer - weltweit! Die Hotline ist jederzeit besetzt.

 

  • Professionelles Notfall­management

    Die Profis von AquaMed sind immer für Dich da! Im Fall der Fälle kümmern sie sich nicht nur um die reine Rettung, Bergung und Erstversorgung. Du profitierst von einem Unternehmen mit einer langjährigen medizinischen Erfahrung und Spezialisierung. Für Dich steht ein internationales Netzwerk von Druckkammern, Krankenhäusern, Rettungs- und Bergungsdiensten u. a. bereit. Bei Bedarf ist auch der Rücktransport in Deinen Wohnort eingeschlossen.

 

  • Hinterlegung medizinischer Daten

    AquaMed ist Dein Partner. Du kannst medizinische Informationen für den Notfall hinterlegen. Diese können im Notfall eine Hilfe sein.

 

  • Auslandsreise­kranken­versicherung

    Mit Aqua Med sicherst Du Dir nicht nur die Leistungen einer Tauchunfallversicherung. Die Aqua Med Dive Card beinhaltet auch eine komplette Reisekrankenversicherung. Es werden Behandlungskosten bei anderen Erkrankungen im Ausland (durch den Partnerversicherung ACE) übernommen.

 

  • Tauchunfall­versicherung

    Es werden Druckkammerkosten weltweit, also auch im Inland (durch die Partnerversicherung ACE) getragen. Auch medizinisch sinnvolle Behandlungsmassnahmen werden übernommen. Diese sind nicht nur die absolut notwendigen Behandlungen. Auch Maßnahmen zur größtmöglichen Verringerung von körperlichen und seelischen Unfallfolgen werden erbracht und ersetzt. Notwendig werdende Folgekosten wie zusätzliche Hotelkosten sind mit einbegriffen.

 

  • Taucher-Privathaftpflicht

    (im Ausland: 56 Tage je Reise)
    Absicherung von Haftpflichtansprüchen (z. B. Schadenersatzansprüche) während des Tauchens sowie bei der Vor- und Nachbereitung des Tauchgangs.

 

  • Für Tauchprofis inkl. Versicherung zur Berufshaftpflicht

    Tauchlehrer, Divemaster und andere Tauchprofis z.B. von PADI benötigen diese Tauchversicherung für Ihre Arbeit. Durch die Partnerversicherung R+V Allgemeine Versicherung AG sind die Risiken abgedeckt.

 

Wie hoch sind die Kosten für diese Tauchunfall-Versicherung?

 

Für Einzelpersonen
  • (49,- € pro Jahr)
    inkl. Tauchversicherung für Sport- & Freizeit-Taucher 
  • (149,- € pro Jahr)
    für Profi-Taucher inklusive Tauchlehrerhaftpflichtversicherung und Tauchunfallschutz für Schüler. Die Versicherung ist auch anerkannt von PADI.
Für Partner und Familien
  •   (109,- € pro Jahr)
    inkl. Taucherversicherung für die ganze Familie (max. 2 Lebenspartner und 2 Kinder unter 21 Jahren in häuslicher Gemeinschaft)
  •   (78,- € pro Jahr)
  •   (178,- € pro Jahr)
    inkl. Haftpflichtversicherung für Tauchlehrer
    (Die Travel Card ist für nicht tauchende Familienmitglieder und Lebenspartner in Ergänzung zur dive card (max. 1 Lebenspartner und 2 Kinder unter 21 Jahren in häuslicher Gemeinschaft).

 

Vom Versicherungsschutz beim Tauchen bis hin zum Unfallmanagement aus professionellen Händen. Wenn Du noch Hilfe oder Informationen benötigst zögere bitte nicht, mit uns in Kontakt zu treten. Wir beraten Dich gern am Telefon oder per WhatsApp unter 030 / 39 30 393.

 

Die Dive Card ist eine wasserfeste, signalrote Notfallkarte, die Du mit der vorgefertigten Lochstanzung an Deinem Equipment bei Tauchen befestigen kannst........ was nutzt eine Notfallkarte in der Brieftasche?

 

FAQ's zum Versicherungsvertrag
FAQ's zu Tauchverfahren und -techniken
FAQ's zum Versicherungsschutz
FAQ's zu medizinischen Fragen

 

Hol Dir jetzt hier Deine AquaMed Dive Card!

 

Die Versicherung gilt bei Bedarf sofort ab Beantragung. Also auch wenn Du morgen verreisen möchtest - mit Aquamed bist Du abgesichert.